Stromleitungen in unserer Gemeinde

Erstellt: Freitag, 09. Februar 2018 09:11
Zugriffe: 2268

Am 06.02.2018 fand in Hockenheim die Antragskonferenz statt, bei der es um die zukünftige Trassenführung ging.

 

Seit 2016 beschäftigen wir uns mit diesem Thema und haben gefordert, dass eine neue Trasse östlich entlang der B36 sinnvoll wäre, um damit die quer durch unseren Ort verlaufende alte Trasse abzubauen.

 

Die Problematik besteht darin, dass auf der alten Trasse noch 2 weitere Leitungen verlaufen, die nicht Gegenstand dieses Verfahrens sein sollen. Wir waren uns in der Gemeinderatssitzung am 30.01.2018 mit der Verwaltung einig, dass die Verlegung der beiden anderen, auf der alten Trasse verlaufenden Leitungen, jetzt schon abgeklärt werden muss. Es wäre der Supergau, wenn wir am Ende 2 Trassen hätten.

 

Im Einzelnen sind unsere Forderungen:

 

Wollen wir hoffen, dass unsere Forderungen bei der Fortführung des Verfahrens Berücksichtigung finden, und werden dies aufmerksam verfolgen.

 

Heinz-Peter Bahr

Fraktionssprecher 

9. Februar 2018